in Für Eltern, Tipps & Tricks

Wenn es um Hörimplantate geht, ist eine Sache ganz klar: Das Wichtigste für Ihr Kind ist die Hörleistung. Aber für viele Kinder mit Hörimplantaten spielt noch etwas anderes eine Rolle: wie ihr Audioprozessor aussieht. Glücklicherweise ist es kinderleicht, den Audioprozessor Ihrer kleinen Helden zu personalisieren und so ihre einzigartige Persönlichkeit widerzuspiegeln! Wir stellen Ihnen drei Wege vor, wie Sie den Audioprozessor Ihres Kindes gestalten können, um mehr Spaß und Farbe in den Alltag zu bringen!

 

1. Design-Abdeckungen für MED-EL Audioprozessoren

Ihr Kind fühlt sich heute wie ein Superheld? Oder wie Captain Jack Sparrow auf großer, weiter See? Egal, wer Ihr Kind heute sein möchte, Design-Abdeckungen sind eine tolle Möglichkeit, um Audioprozessoren individuell zu gestalten. Die farbenfrohen und frechen Abdeckungen gibt es für SONNET, RONDO 2 und SAMBA und sie sind in unzähligen Farben, Mustern und Designs erhältlich. Und wenn Ihr Kind ein ADHEAR verwendet, verpassen ihm stylische Hüllen einen farbigen Anstrich und – toller Nebeneffekt – schützen es vor Staub und Kratzern!

Ihre Kids können sich nicht für eine Design-Abdeckung entscheiden? Unser Tipp: Mithilfe einer Auswahl an Lieblingsabdeckungen kann Ihr Kind den Stil des Audioprozessors jeden Tag aufs Neue nach Lust und Laune anpassen! Dank der einfachen Handhabung ist das Tauschen der Abdeckungen ein Kinderspiel.

 

2. Design-Folien

Wenn Ihr Kind einen SONNET, RONDO, OPUS 2 oder ADHEAR trägt, dann sind Design-Klebefolien eine wunderbare Möglichkeit, um einen MED-EL Audioprozessor zu personalisieren! Design-Klebefolien sind speziell gestaltete Sticker, die direkt auf den Audioprozessor geklebt werden können. Ob der Lieblingsfußballverein, farbenfrohe Blumen, coole Flamingos oder Bugs Bunny – mit Design-Folien ist alles möglich!

Die Klebefolien können unkompliziert angebracht und entfernt werden, sodass sich der Stil des Prozessors immer wieder mit neuen Designs verändern lässt. Design-Folien für MED-EL Audioprozessoren können bei DeinDesign und Skinit bestellt werden. Beide bieten internationalen Versand an.

 

 

3. My Lugs

Als Mutter eines fröhlichen kleinen CI Nutzers weiß Sarah Ivermee aus Großbritannien genau, wie Hörgeräte und -implantate für Kinder aussehen sollten. Als ihr Sohn Freddie sein erstes Cochlea-Implantat bekam, liebte er es von Anfang an und gewöhnte sich schnell daran, den Audioprozessor zu tragen. Aber je mehr andere junge Hörimplantatnutzer und deren Eltern sie traf, desto stärker bemerkte sie, dass dies leider nicht bei allen Kindern der Fall ist. Viele Kinder möchten ihre Geräte nicht tragen, weil ihnen nicht gefällt, wie sie aussehen. Genau daran wollte Sarah etwas ändern! Sie machte sich auf die Suche nach Möglichkeiten, um Hörgeräte und -implantate so zu gestalten, dass ihre jungen Nutzer Freude beim Tragen haben. Und schon war ihre Firma MyLugs geboren!

In ihrem Online-Shop findet man eine riesige Auswahl an verschiedenen Lugs-Sets. Dabei handelt es sich um dreidimensionale Deko-Applikationen für den Audioprozessor. Batman, Marvel-Charaktere, Harry Potter, Pokémon, Elsa und Anna aus Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, Schmetterlinge oder Sets passend zur Jahreszeit mit Weihnachtsbäumen oder Kürbissen – Sarahs Shop hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Und die Auswahl wächst stetig! Jedes Kit besteht aus farbigen Vinyl-Aufklebern, die den größten Teil des Audioprozessors abdecken, sowie Stickern und Anhängern zur Dekoration. MyLugs bietet Sets für SONNET, OPUS 2, RONDO und SAMBA und bietet internationalen Versand.

Und was sind Sarahs liebste Lugs-Sets? „Ich muss sagen, ich liebe sie alle, vor allem, wenn mir Kunden Bilder ihrer Kreationen schicken. Aber über die Jahre haben sich Superhelden, Prinzessinnen und die Ananas zu meinen Favoriten entwickelt!“

 

P.S.: Design-Abdeckungen, Design-Folien und andere Wege der Personalisierung sind natürlich nicht ausschließlich Kindern vorbehalten. Sie ermöglichen Hörimplantatnutzern jeden Alters, Audioprozessoren individuell zu gestalten!

 

Hinweis: Design-Folien und MyLugs Sets werden nicht von MED-EL hergestellt.

Sie möchten die neuesten Tipps und Tricks, Gastbeiträge und Informationen zu den neuesten Technologien direkt in Ihr Postfach bekommen? Dann abonnieren Sie am besten gleich den MED-EL Blog

Comments

Weitere Artikel