in Technologie

Vor kurzem haben wir Ihnen RONDO 3, den neuesten Audioprozessor für MED-EL Cochlea-Implantate, vorgestellt. Vollgepackt mit neuester Hörtechnologie und mit seinem schlanken Design ermöglicht Ihnen RONDO 3 in jeder Situation Ihr bestes Hören. Und wie finden CI-Nutzerinnen und -Nutzer RONDO 3? Im heutigen Blogartikel berichten ein paar der ersten Testnutzerinnen und -nutzer über ihre Erfahrungen. Lesen Sie, was Barbara, Tom, Valentin und Anette über RONDO 3 denken, und was ihnen an unserem neuesten CI-Audioprozessor am besten gefällt.

„Ich möchte ihn einfach nicht mehr hergeben“– Barbara, Deutschland

Barbara aus Deutschland liebt ihren neuen Cochlea-Implantat-Audioprozessor. „Ich bin begeistert vom neuen RONDO, von der Hörqualität, von der Technik, von der Handhabung. Ich möchte ihn einfach nicht mehr hergeben“, erzählt sie. Barbara ist Musikliebhaberin und hört gerne Hörbücher – daher verwendet sie auch gern das AudioLink Verbindungsgerät: „Mit Audiolink geht alles viel einfacher, weil der Klang dann direkt ins Implantat geht ohne störende Außengeräusche.“

Während der ersten Wochen mit dem RONDO 3 erlebte sie auch einen ganz besonderen Hörmoment: „Im Urlaub mit dem Wohnmobil hab‘ ich die Regentropfen auf dem Dachfenster vor meinem gut hörenden Partner gehört. Und das hat mich richtig stolz gemacht.“

“Die Klangqualität des RONDO 3 ist beeindruckend” – Tom, Großbritannien

„Am besten gefällt mir am RONDO 3, dass er Benutzerfreundlichkeit mit absolut überlegener Klangqualität dank zweier Mikrofone und Automatic Sound Management kombiniert“, sagt Tom aus England. Er mag, dass sich der Prozessor automatisch an seine Hörumgebung anpasst und dass er sich keine Gedanken über Programmwechsel machen muss: „Ich kann einfach hören und das ist großartig. Man muss sich nicht um das Wechseln zwischen verschiedenen Programmen kümmern. Das macht der RONDO 3 für mich. Und ich bemerke es gar nicht.“

Die Klangqualität seines neuen Audioprozessors hat ihn beeindruckt: „Die Klangqualität von RONDO 3 ist erstaunlich, um ehrlich zu sein.“ Die verbesserte Geräuschunterdrückung hilft Tom besonders im Alltag: „Sie erkennt die lauten, fast schmerzhaften Geräusche und schwächt sie ab, sodass man sie noch hören kann, es aber nicht mehr nervig ist.“

Hinweis: Das folgende Video ist  mit deutschen Untertiteln verfügbar.

“Mit dem RONDO 3 hat er keinerlei Einschränkungen” – Valentin, Österreich

Der junge CI-Nutzer Valentin aus Österreich mag seinen neuen RONDO 3 – und mit ihm die ganze Familie. „Valentin kann mit dem RONDO 3 alle Aktivitäten machen. Er schlägt Purzelbäume, er fährt Fahrrad, er plantscht, er streitet mit seinem Bruder. Mit dem RONDO 3 hat er keinerlei Einschränkungen“, freut sich sein Vater.

Valentin, a young CI user

Dank des RONDO 3 und der neuen Verbindungsmöglichkeiten macht Valentin auch ganze neue Hörerfahrungen. „Mit dem RONDO 3 und dem AudioLink hat jetzt auch Valentin die Möglichkeit, mit seinen Großeltern zu telefonieren“, erklärt sein Vater. Und Valentin liebt es, seine Oma anzurufen!

“RONDO 3 ist Teil von allem, was ich mache” – Anette, Dänemark

Ihr neuer Audioprozessor begleitet Anette aus Dänemark den ganzen Tag: „Von morgens nach dem Aufstehen bis abends zum Schlafengehen sitzt RONDO 3 auf meinem Kopf. Er ist Teil von allem, was ich mache, und ich kann einen ganz normalen Alltag leben“, sagt sie. „Ich gehe zur Arbeit, habe verschiedene Hobbies, mache Sport und so weiter. Ich merke dabei gar nicht, dass ich den Audioprozessor trage.“

Anette mag auch Automatic Sound Management 3.0 und die automatische Anpassung: „Es fühlt sich total natürlich an, dass es Programme gibt, die sich in verschiedenen Hörumgebungen verändern. Darüber denke ich gar nicht nach. Es fühlt sich wirklich so an, als ob sich der Prozessor um sich selbst kümmert.“

Sie möchten keinen unserer Beiträge mehr verpassen? Abonnieren Sie gleich den MED-EL Blog und erhalten Sie die neuesten Blogartikel direkt in Ihr Postfach.

Comments

Weitere Artikel