in Technologie

„Zuverlässigkeit“ (englisch „reliability“) ist ein Schlagwort, das Unternehmen häufig verwenden, wenn es um ihre Erzeugnisse geht. Autos, Versicherungspaketen und speziell auch Medizinprodukten wird gerne die Eigenschaft „zuverlässig“ umgehängt – vielfach aber ohne genau zu erklären, was damit gemeint ist und in welcher Form sich die Zuverlässigkeit eines Produkts im Alltag jener Menschen zeigt, die es nutzen.

Grund genug, darüber nachzudenken, wie wir bei MED-EL Zuverlässigkeit verstehen und was ein Cochleaimplantat-System wirklich zuverlässig macht.

1. Höchste Produktionsstandards
Wir unternehmen alles dafür, dass unsere Produkte höchsten Qualitätsansprüchen genügen:
Jedes unserer Cochleaimplantate wird von qualifizierten Mitarbeitern in gewissenhafter Handarbeit gefertigt. Die Herstellung erfolgt in unserem Firmensitz in Innsbruck (Österreich), wo auch die gesamte Forschung und Entwicklung beheimatet sind. Die Zuverlässigkeit unserer Cochleaimplantate und damit die Sicherheit deren Nutzer stehen für uns an erster Stelle. Diese Sicherheit spiegelt sich auch in den hochwertigen Materialien wider, die unseren Implantaten enorme Stabilität und Langlebigkeit verleihen.

2. Strenge Kontrollen und Produkttests
Bevor unsere Cochleaimplantate und Audioprozessoren zu unseren Nutzern gelangen, durchlaufen sie eine ganze Reihe an Tests und Kontrollen. Der gesamte Fertigungsprozess wird von einem strengen Qualitätssicherungssystem überwacht. Darüber hinaus werden unsere Produkte im Labor verschiedensten Bedingungen ausgesetzt, um zu prüfen, ob sie extremen äußeren Umständen (Hitze, Kälte, Druck, Wasser, …) trotzen.

3. MRT-Sicherheit
Die Magnetresonanztomographie (MRT) wird als bildgebendes Verfahren in der modernen Medizin immer wichtiger. Nur MED-EL hat ein Cochleaimplantat, das hochauflösenden MRT-Scans mit bis zu 3 Tesla Magnetfeldstärke problemlos standhält, ohne dass der Implantatmagnet vorher entfernt werden muss. Das bedeutet, dass Sie sich als MED-EL Nutzer vor einer MRT-Untersuchung keinem chirurgischen Eingriff unterziehen müssen. MED-EL Cochleaimplantate ermöglichen MRT-Scans völlig ohne Schmerzen und Beschwerden.

4. Ehrlicher Umgang mit Zahlen
Uns ist wichtig, dass jene Informationen, die wir zu unseren Produkten und deren Eigenschaften veröffentlichen, vollständig und nachvollziehbar sind. Unsere Kunden verdienen es, Zuverlässigkeit mithilfe realer Zahlen und Fakten nachvollziehen zu können. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen legen wir in unseren Zuverlässigkeitsberichten alle für Sie relevanten Zahlen offen. Diese umfassende Datenerhebung und -auswertung liefert nicht nur Ihnen volle Transparenz, sondern unterstützt auch uns in der Weiterentwicklung unserer Cochleaimplantat-Systeme.

Warum ist die Zuverlässigkeit unserer CIs nun so wichtig für Sie?
Weil wir alles tun, damit Sie wirklich unbesorgt sein können, wenn Sie sich für eines unserer Cochleaimplantate entscheiden. Schließlich treffen Sie eine Entscheidung für die nächsten Jahrzehnte, nicht nur für ein paar Jahre. Ein Cochleaimplantat ist kein Lifestyle-Artikel, den man wechselt wie Kleidung, sondern ein Teil von Ihnen, der Sie Tag für Tag dabei unterstützt, Ihre Umwelt wahrzunehmen und aktiv mitzugestalten.

Ein zuverlässiges Cochleaimplantat schenkt Sicherheit, denn es verhindert unnötige chirurgische Eingriffe. Zudem fertigen wir unsere Implantate so, dass sie allem gerecht werden, was ein aktiver Lebenswandel mit sich bringt – im Beruf wie in der Freizeit. Das gilt gleichermaßen für unsere Audioprozessoren, die sich durch ihre robuste Bauweise auszeichnen.

Auch das elektronische „Innenleben“ der MED-EL Audioprozessoren wird laufend verbessert. Und unsere Cochleaimplantate sind technisch so ausgestattet, dass Sie jederzeit auf einen neuen Audioprozessor umsteigen können. Damit profitieren Sie von zukünftigen Weiterentwicklungen, ohne dass Ihr Implantat durch ein neues ersetzt werden muss. Sie können sich darauf verlassen, dass das Cochleaimplantat, das Sie heute tragen, für die Audioprozessoren von morgen gerüstet ist. Wir stellen sicher, dass Sie den technologischen Fortschritt der kommenden Jahre und Jahrzehnte nicht verpassen.

Comments

Recent Posts